Facebook ist ein Dorf

Das Schöne an Facebooknazis ist ja, dass sie nicht besonders schlau darin sind, Dinge zu verbergen. Aber vielleicht ist es auch wieder einmal nur großer Zufall gewesen, dass gestern Abend – immerhin knapp 40 Stunden nachdem Legida die Veranstaltung erstellt hatte – „drei“ „Bürgern“ quasi zeitgleich die Idee kam, auf Facebook aktiv zu werden. Und das zu dieser Uhrzeit.

23.33 Uhr:

Auswahl_00923.33 Uhr:

Auswahl_008Dann fünf Minuten Pause – vielleicht kurz die Logindaten vergessen?

23.38 Uhr:

Auswahl_007

Vielleicht handelt es sich ja um einen ähnlich großen Zufall wie vor drei Monaten, als die beiden Leipziger „Bürger“initiativen „Leipzig steht auf“ und „Gohlis sagt Nein“ quasi zeitgleich den Facebooktod starben.

 

Nachtrag: Es sind sogar (mindestens) vier. Ebenfalls 23.33 Uhr. Und diesmal vielleicht besonders brisant, da in Borna Ende Juni die dritte „Gida Regional“-Demo stattfinden soll (nach Wurzen und Eilenburg).

Auswahl_006

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Legida, NPD abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s